Aiptek Camcorder Test Videokamera Vergleich

Aiptek Camcorder TestMit den Camcordern von Aiptek wird für die Nutzer von Camcordern im Test der Einstieg in die 3-D-Welt möglich, für die Betrachter der 3-D-Bildschirme ist nicht einmal eine Spezialbrille erforderlich. Eine Herausforderung, die von Aiptek gut gemeistert wurde.

Aiptek Camcorder im Test – Interessante Technik einfach umgesetzt

Zur Anwendung kommt dabei die Parallax Barrier Technologie. Der Wackelpostkarte ähnlich verfügt der Monitor über eine Schicht, mit der das Licht auf eine Art und Weise gebrochen wird, die für unterschiedliche Wahrnehmungen der Augen des Betrachters sorgen, woraus das menschliche Gehirn schließlich ein räumliches Bild zusammensetzt.

Vor- und Nachteile eines neuen Systems

Für diese Aufgabe stattet Aiptek die Camcorder mit zwei Linsen und einem CMOS-Bildsensor aus. Damit liefert er eine, für Full HD vollkommen ausreichende, Auflösung von fünf Megapixel. Der Chip arbeitet zuverlässig mit einem Bildsensor. Dabei entstehen die 3D-Aufnahmen im verfahren Side-by-Side, zwei gestauchte Bilder teilen sich 1.280 Pixel, sodass jedes nur eine Auflösung von 640 x 600 Pixel aufweist. Die beiden Linsen verfügen über eine feste Brennweite, der Fokus umfasst den Bereich zwischen einem Meter und unendlich. Der vierfache digitale Zoom sorgt für eine gute Bildqualität. Der Camcorder kann im automatischen Modus genutzt werden, Nutzer sollten deshalb rechtzeitig Voreinstellungen arrangieren.

Fazit

Derzeit kann man 3-D-Videos wohl kaum günstiger aufnehmen, als mit Camcordern von Aiptek, sowohl die Kamera als auch der Bilderrahmen hierzu lassen sich einfach bedienen. Dieser lässt sich, angesichts des günstigen Preises verschmerzen.

Kontaktdaten des Herstellers

Name:Aiptek International GmbH
Anschrift:Halskestr. 13
47877 Willich
Deutschland
Tel:+49 (0)2154 – 92 35 500
Fax:+49 (0)2154 – 92 35 680
E-mail:info@aiptek.de
Supportsupport@aiptek.eu
Herstellerseite:http://www.aiptek.de/index.php/de/
Information:http://de.wikipedia.org/wiki/Aiptek

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑