Samsung Spiegelreflexkamera Test

Samsung Spiegelreflexkamera TestSamsung hat sich eine nicht unerhebliche Steigerung des Marktanteils bei Spiegelreflexkameras zum Ziel gesetzt. Dabei soll die neue Kameraserie das klassische Design ebenso widerspiegeln, gleichzeitig jedoch auch mit Innovationen und modernen Funktionen ausgestattet sein. Das alles selbstverständlich unter dem Gesichtspunkt des aktuellen Stands der Technik. Dazu gehören unter anderem auch kompakte Gehäuse mitsamt markantem Objektiv sowie einem blauen Ring.

Mit dieser Kamera hat man ein gutes Gefühl

Ganz unwillkürlich denkt man zunächst einmal „Wow“, wenn man die kleine, schwarze und edle Spiegelreflexkamera von Samsung zum ersten Mal sieht. Dazu trägt sicherlich auch das markant hervortretende Objektiv mit dem blauen Ring, ein Hinweis auf den Hersteller aus Bad Kreuznach. Die Kameras sind, trotz hervortretendem Objektiv und Handgriff, gerade einmal 26 cm flach. Der Wechsel der Speicherkarte gestaltet sich relativ unproblematisch, sie ist angenehm tief im Fach an der unteren Seite der Kamera einzusetzen. Wir haben die Spiegelreflexkamera von Samsung getestet.

Praktische Anordnung der Dockingsysteme

Bei dieser Kamera von Samsung gibt es auch kein Problem im Zusammenhang mit den Akkus. Diese können zwar falsch eingelegt werden, rasten dann jedoch nicht zu. Ein System, welches sich in den letzten Jahren immer mehr ausgeweitet hat. Neben Stativanschluss und dem Akkufach befindet sich eine weitere Schnittstelle. So befindet sich an der Unterseite der Kamera eine Dockingmöglichkeit. Über diese Tankmöglichkeit kann der Akku, wie wir im Test feststellen konnten, schnell geladen werden.

Kontaktdaten des Herstellers

Name:Samsung Electronics GmbH
Anschrift:Am Kronberger Hang 6
65824 Schwalbach
Deutschland
Tel:+49 (0)180 6 7267864
E-mailimpressum@samsung.de
Herstellerseite:http://www.samsung.com/de/home/
Information:http://de.wikipedia.org/wiki/Samsung

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑