Sanabelle Katzenfutter Test

Sanabelle Katzenfutter TestDas Sanabelle Katzenfutter gehört sicherlich nicht nur zu den bekanntesten Futtermittelherstellern für Katzen, sondern auch zu den Beliebtesten. Viele Katzenhalter schwören regelrecht auf die Marke in dem Wissen, ihrer Katze etwas Gutes zu tun. Bei Sanabelle finden auch übergewichtige und empfindliche Katzen garantiert eine passende Futtersorte. Fisch, Fleisch oder Mixfutter sind nur ein Teil der vom Hersteller angebotenen Katzenfutter, die sämtliche wichtigen Nähr- und Botenstoffe enthalten, die für ein gesundes und zufriedenes Katzenleben erforderlich sind.

Sanabelle als Gesundheitsfutter bekannt

Bei der Befragung von Katzenhaltern, die schon über einen längeren Zeitraum ihr Tier mit Futter von Sanabelle versorgen, konnte man immer wieder feststellen, dass man ganz besonders zufrieden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis ist. Nicht wenige Katzenbesitzer haben berichtet, dass ihr Stubentiger nach der Umstellung auf das Sanabelle Katzenfutter mehrere Kilo abgenommen hat und inzwischen wieder gesund und aktiv durch die Natur oder durch die Wohnung streift. Die Futtermittel von Sanabelle können daher mit Recht als gesund bezeichnet werden. Dies umso mehr, da sie alle Nähr- und Mineralstoffe enthalten, die eine Katze für ein gesundes Leben benötigt. Die verschiedenen Futterangebote im Sortiment werden von den Katzen durchweg gerne angenommen, auch verwöhnte und wählerische Stubdentiger hatten kein Problem mit dem Futter von Sanabelle, es wurde in der Regel bis auf den letzten Krümel vertilgt.

Kontaktdaten des Herstellers

Name:bosch Tiernahrung GmbH & Co. KG
Anschrift:Engelhardshauser Str. 55+57
74572 Blaufelden-Wiesenbach
Deutschland
Tel:+49 (0) 7953 87-0
Fax:+49 (0) 7953 87-70
E-mail:info@bosch-tiernahrung.de
Herstellerseite:http://www.bosch-tiernahrung.de/katzen/katzenfutter-katzennahrung.html

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑