Wolfsblut Hundefutter Test

Wolfsblut Hundefutter TestDie Hersteller von Wolfsblut Hundefutter im Test legen großen Wert auf qualitativ einwandfreie und hochwertige Rohstoffe. Alle verwendeten Inhaltsstoffe sind frei von Hormonen und Antibiotika. Dabei achtet man auch darauf Produkte für Vierbeiner anzubieten, die die üblichen Fleischsorten nicht besonders gut vertragen. Ein gutes Beispiel hierfür ist das Futter Wolfsblut Wild Duck aus Kartoffeln und Entenfleisch, welches für die Ernährung aller Hunde, vom Welpen bis zum Senior geeignet ist. Das Futter riecht eher angenehm denn penetrant, auch Hunde sprechen auf den Geruch an und fressen unter anderem das Spezialfutter Wild Duck gerne.

Futter ohne Allergierisiko

Das Futter sorgt für ein glänzendes Fell, die Futterverwertung ist gut. Selbst Tiere, die auf einige oder viele Sorten mit einer Futtermittelunverträglichkeit oder Allergien reagieren, vertragen das Futter ohne Probleme, übrigens auch ohne Verdauungsprobleme. Auch die anderen typischen Anzeichen einer Unverträglichkeit, wie Hautprobleme und Juckreiz blieben aus. Selbst der Maul- und Hundegeruch vieler Vierbeiner ist deutlich geringer gegenüber vielen anderen Futtermitteln.

Ein kleines Allround-Wunder

Die Größe des Futters ist klein und stellt auch für kleine Hunderassen kein Problem dar. Das ist teilweise etwas problematisch bei großen Hunden und jenen, die zum Schlingen neigen, verschlucken sich gelegentlich an den kleinen Kroketten, weshalb ein Anti-Schling-Napf durchaus in Erwägung gezogen werden sollte. Durch den relativ geringen Proteinwert des Futters ist es auch für schwere und große Hunde geeignet. Natürlich zählt Wolfsblut nicht zu den preiswertesten Herstellern im Lande. Vergleicht man jedoch den Preis und die im Futter enthaltenen Bestandteile, ist das Futter absolut zu empfehlen.

Kontaktdaten des Herstellers 

Name:Healthfood24 GmbH
Anschrift:Tschaikowskistr. 16
D-04105 Leipzig
Telefon:0341 1247669-0
Fax:0341 1247669-33
Email:impressum@healthfood24.com
Herstellerseite:http://www.wolfsblut.com/

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑